CRV-Nachwuchs in Wolfsburg erfolgreich

Lasse Heß, Mattis Spiller

Lasse Heß, Mattis Spiller

Mit drei Siegen im Gepäck traten die Juniorinnen und Junioren des CRV am Sonntag die Heimreise von den Niedersächsischen Landesmeisterschaften und der Wolfsburger Ruderregatta auf dem Allersee an.

Auf der 1000m-Strecke erkämpften sich Mattis Spiller und Robert Leineweber den Landesmeister-Titel im Junioren-Doppelzweier B (15/16 Jahre).

Zusammen mit Lasse Heß (RV Uelzen), Paul Brehme (RCEH Celle) und Stf. Jana Kneisel (Celler RV) gelang ihnen am Nachmittag dann auch im Junioren-Doppelvierer m. St. B der Landesruderstützpunkte als Landesmeister der Sprung auf das Siegerpodest .

Einen weiteren Sieg für den CRV im Rahmen der DRV-Regatta konnten Robert Blazy und Jan Zimmermeister im Leichtgewichts-Junioren-Doppelzweier A (17/18 Jahre) für sich verbuchen.

Herzlichen Glückwunsch!