Landpartie-Radtour des NDR startet am Celler RV

Traditionell wurde das Landpartie-Fest am Sonnabend mit einer Radtour eröffnet. Alle Mitradler trafen sich mit ihrem Fahrrad bereits um 8 Uhr auf dem Gelände des Celler Rudervereins, der sogenannten Ziegeninsel.

Um 9 Uhr ging es, angeführt von Heike Götz, Celles Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge und dem niedersächsischen Landwirtschaftsminister Christian Meyer über den Fischerdeich, entlang der Aller Richtung Altencelle.

Nach einem kleinen Stopp ging es, dem Flussverlauf folgend, nach Celle zurück. Die gemeinsame Ausfahrt endete nur wenige Meter von der Celler Altstadt entfernt an der Pfennigbrücke. Um 11 Uhr fiel dann der offizielle Startschuss für das große Landpartie-Fest auf der NDR-Bühne direkt in der beschaulichen Fußgängerzone.

Zahlreiche Zuschauer hatten sich schon früh eingefunden, um Heike Götz dabei zu unterstützen. Und die Sonne strahlte rechtzeitig vom Himmel.

(Quelle: NDR)

Ausschreibung Celler Regatta am 30.09.2017

Die Ausschreibung zur 60. Celler Regatta am 30.09.2017 steht zum Herunterladen bereit.

Geschichte

Geschichte des Celler Rudervereins e.V.

Bildergalerie 1957 -2017 von Volker Wieneke

Am 28. Mai 1957 wurde der Celler Ruderverein e.V. gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Hans Stroehmer, Hansjörg Bopp, Volker Strasser, Peter Trautvetter, Dr. Schälicke, Rolf Spies und Detlef Sagebiel. Erster Vorsitzender war Detlef Sagebiel, Hansjörg Bopp und Volker Strasser seine Stellvertreter.

Weiterlesen